Alemania

Was für ein “deutscher” Tag heute! Zuerst gutes Brot mit “Schwartau extra” zum Frühstück, dann “Salchicha Aleman – Thüringer und Berner Würstchen” zu Mittag und jetzt auch noch das gute Club Colombia “Oktoberfest-Bier”.
Hier auf dem Platz in Villa de Leyva stehen wir zwischen einem Mercedes Sprinter und einem umgebauten Magirus – Deutz Lkw (ehemals THW). Natürlich alle mit deutschem Kennzeichen. Es gibt keine Nation seit den Spaniern, die mehr Aufwand treibt, um Südamerika zu erobern – definitiv. Wie hat der Campingplatz Betreiber neulich gesagt: “Alemania, un país muy fuerte…” wenn man sich die Autos hier anschaut, hat er definitiv Recht.

image

image

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.