Joshua Tree NP / Harleyfahren Palm Springs

Die Hitze verfolgte uns auch weiterhin in den Joshua Tree NP. Dieser Park zeichnet sich durch seine speziellen Yucca-Palmen aus, die Joshua Trees. Diese wachsen im Park zwischen schönen Steinformationen. Der Campground war inmitten der Steinlandschaft schön gelegen und wir bekamen morgens und abends immer wieder Besuch von freundlichen Nagetieren (Hörnchen und Hasen). Einziges Problem: Jemand hat unsere Solardusche angeknabbert. Findet den Übeltätern auf den Bildern!

Danach ging es weiter in die versnobbte Palmenoase Palm Springs. Wir hatten schon von Vegas aus ein Motorrad reserviert, um Kalifornien stilecht unter zwei Räder zu nehmen. Der „Eaglerider“ Verleih war in einem Luxusresort gar nicht so leicht zu finden aber nach einer halben Stunde sassen wir dann endlich auf unserer Harley-Davidson Heritage Softail Classic. Ein tolles Gefühl! Der 96 cubic inch Motor (los Jungs, umrechnen, falls ihr nicht wisst, was das in Liter ist) schiebt richtig schön an und wir liessen uns auf gut 400 km durch die Wüste, die Berge und an der Küste entlang den Wind um die Nase wehen. Diese amerikanischen Motorräder haben schon viele tolle Seiten, der Motor und das Getriebe
klingen, als ob sich schwere Metallteile bewegen und mit solidem „Klack“ formschlüssig in einander greifen. Ein feuchter Maschinenbauer-Traum. Was nicht zu den Stärken zählt sind allerings Schräglagenfreiheit (…kkrrrrkkk…) und kräftige Bremsen. Ein toller Tag!

5 Kommentare zu “Joshua Tree NP / Harleyfahren Palm Springs

  1. RG

    Hi, die Sache mit der Harley ist ja wohl der Hammer. Bei mir fehlt Sonne, und Zeit. Um mal wieder meine HD so richtig auszufahren. Die Bilder sind grossartig. Wünschen euch weiterhin eine reibungslose und erlebnisreiche Reise. Ralf & die Mädels

  2. Wolfi

    Wirklich coole Aktion!….Und nebenbei habt ihr gleich noch 2 berühmte Plattencover nachgestellt. Bäume passen, Hut passt…(fast), Motorrad passt.:-)) Gruß Wolfi

  3. Julia

    Hey ihr zwei!
    Bin voll begeistert und schon bissle neidisch auf die tollen Eindrücke welche ihr erlebt! GENIAL

    Viel Spass weiterhin
    Julia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.