Update: Mexikanisches Stadtleben in Guanajuato und San Miguel

Nach einer langen Fahretappe gestern auf teuren Mexikanischen Autobahnen (35 Euro für 380 km), haben wir uns heute die lebendige Studentenstadt Guanajuato angesehen. Wirklich schön, sich ins Getümmel zu stürzen!
Gerade gab es Hähnchen vom Holzkohlegrill und sogar das makabre Mumienmuseum mit seiner grotesken Leichenschau hat uns nicht den Appetit verdorben 😉

image
image

Neue Bilder und Berichte von den Abenteuern im Mexikanischen Hochland findet Ihr hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.